Alarmierung
Feuerwehreinsatz zur Schlafenszeit
Der Fahrer des Ford-Fiesta bemerkte eine  Rauchsäule aus dem Motorraum aufsteigen. Doch der vermeintliche Fahrzeugbrand war dann doch keiner.
Foto: Christian Licha
Knetzgau – Notruf: Bei Knetzgau stellte sich am frühen Mittwochmorgen ein Fahrzeugbrand als harmlos heraus.

Ein vermeintlicher Fahrzeugbrand in Knetzgau verlief am Mittwochfrüh recht glimpflich. Ein Mann aus dem Landkreis Schweinfurt bemerkte während der Fahrt mit seinem Ford Fiesta eine Rauchentwicklung aus dem Motorraum und vermutete das Schlimmste. Auf dem Pendlerparkplatz an der Auffahrt zur Maintalautobahn A70 brachte er sein Fahrzeug zum Stehen und setzte einen Notruf ab.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal