Lebensgefahr
61-Jähriger schwebt in Lebensgefahr
Trümmer des Rollers, mit dem der 61-Jährige gegen die Kehrmaschine (rechts) geprallt war, liegen auf der Bundesstraße 279 verstreut.
Trümmer des Rollers, mit dem der 61-Jährige gegen die Kehrmaschine (rechts) geprallt war, liegen auf der Bundesstraße 279 verstreut.
Foto: Christian Licha
Ebern – Der Motorrollerfahrer prallte am Mittwochnachmittag bei Sandhof gegen das Heck einer Kehrmaschine.

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 61-jähriger Rollerfahrer, als er am Mittwochnachmittag gegen das Heck einer Kehrmaschine prallte. Das berichtet das Polizeipräsidium Unterfranken. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in eine Klinik. Die Unfallermittlungen führt die Polizeiinspektion Ebern.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren