Feueralarm
Hausbrand in Hofheim: Fünf Bewohner retten sich
Das Feuer in dem Mehrfamilienwohnhaus in Hofheim war bereits nach wenigen Minuten gelöscht.
Das Feuer in dem Mehrfamilienwohnhaus in Hofheim war bereits nach wenigen Minuten gelöscht.
Foto: Foto: News5/Merzbach
Hofheim i. UFr. – Am Dienstagabend kam es in Hofheim neben dem Impfzentrum des Landkreises und dem Rotkreuzhaus zu einem Brand in einem Mehrfamilienwohnhaus.

Beim Brand in einem Mehrfamilienwohnhaus ist am Dienstagabend in Hofheim ein 23-Jähriger verletzt worden. Fünf Bewohner, die sich ins Freie retteten, konnten nach dem Feuer nicht mehr in das Haus zurückkehren. Drei von ihnen kamen bei Verwandten unter, ein älteres Ehepaar wurde zunächst von Einsatzkräften des Roten Kreuzes betreut und anschließend mit Unterstützung der Stadt Hofheim für die Nacht in einem Hotel in der Stadt untergebracht.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter