Auffahrunfall
Laster zerlegt Wohnmobil bei Knetzgau
Dahin der Traum vom Urlaub: Bei einem abendlichen  Unfall auf der A70 erwies sich eine Panne als brandgefährlich für den 57-jährigen Wohnmobilfahrer. Zum Glück wurde er nur wenig verletzt, als ein Laster auf sein Gefährt auffuhr.
Dahin der Traum vom Urlaub: Bei einem abendlichen Unfall auf der A70 erwies sich eine Panne als brandgefährlich für den 57-jährigen Wohnmobilfahrer. Zum Glück wurde er nur wenig verletzt, als ein Laster auf sein Gefährt auffuhr.
Foto: Michael Will
Knetzgau – Während des Reifenwechsels krachte ein 40-Tonner in ein Wohnmobil. Das Pannenfahrzeug wurde komplett zerstört - der Fahrer hatte einen Schutzengel.

Einem Trümmerfeld glich am Montagabend die Maintalautobahn A70 im Bereich von Knetzgau. Ein Sattelzug fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf ein Wohnmobil, das zu diesem Zeitpunkt auf dem Pannenstreifen stand. Glücklicherweise wurde hierbei nur eine Person leicht verletzt. Gegen 19.20 Uhr befuhr ein Sattelzug mit Zulassung im hessischen Korbach die Autobahn in Fahrtrichtung Schweinfurt. Zwischen der Ausfahrt Knetzgau und Haßfurt/Theres hatte derweil ein Wohnmobilfahrer wegen eines platten Reifen halten auf dem Pannenstreifen anhalten müssen. Laster prallt in das Wohnmobil Der Wohnmobilist war gerade dabei, das ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren