Klimaschutz
Das Klima im Kreistag ist vergiftet
 Windräder bei Ottendorf
 Windräder bei Ottendorf
Foto: Günter Flegel
Haßfurt – Wer hat das bessere Konzept, um den Landkreis Haßberge in eine nachhaltige Zukunft zu führen? CSU und SPD sind sich einig - und streiten trotzdem.

Spieglein Spieglein an der Wand, wer hat das beste Klimaschutzmodell im ganzen Land? Die Fraktionen von CSU und SPD im Kreistag bringen das Kunststück fertig, sich weitestgehend einig zu sein und trotzdem einen Streit vom Zaun zu brechen. Der Landkreis Haßberge soll nachhaltiger werden, ökologischer, grüner. Sagen die Schwarzen und die Roten.Den Hahnenkampf hat der Fraktionsvorsitzende der CSU im Kreistag, Steffen Vogel, eröffnet. Seine Fraktion hatte ein umfangreiches Papier verfasst, das zahlreiche Punkte auflistet, die den Landkreis auf die Reise Richtung Klima-Neutralität schicken sollen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren