Anpfiff
Diesmal kein Spektakel auf Großleinwand
Kollektive Spannung wie beim Sommermärchen 2006 – hier ein Archivbild vom Public-Viewing am Eberner Marktplatz wird es bei der EM 2021 im Landkreis Haßberge wohl nicht geben.
Kollektive Spannung wie beim Sommermärchen 2006 – hier ein Archivbild vom Public-Viewing am Eberner Marktplatz wird es bei der EM 2021 im Landkreis Haßberge wohl nicht geben.
Foto: Eckehard Kiesewetter
LKR Haßberge – Bei der Europameisterschaft gibt es im Kreis Haßberge kein Public Viewing. Gastwirte, Kreisbehörde und Polizei erklären warum. Doch es gibt Ausnahmen.

Es war einmal … mit diesen Zauberworten beginnen viele Märchen. Und selbst ein Kind weiß sogleich, dass es heute nicht mehr so ist, oder nie mehr so sein wird. Dies gilt auch für das „Sommermärchen“ im Jahr 2006“, jenes Fußballereignis, das ganz Deutschland elektrisierte: die Weltmeisterschaft im eigenen Land mit einem begeisternd aufspielenden deutschen Team, perfekten Bedingungen, einem strahlenden Sommer und Großleinwand-Spektakeln auf öffentlichen Plätzen, die sich unvergleichlich ins kollektive Bewusstsein prägten.

Weiterlesen mit
F+ Monatsabo 9,99 €
  • Alle Artikel auf fraenkischertag.de
  • Exklusive Geschichten und Hintergründe aus Ihrer Region
  • Monatlich kündbar
Jetzt 1 Monat kostenlos testen

Es war einmal … mit diesen Zauberworten beginnen viele Märchen. Und selbst ein Kind weiß sogleich, dass es heute nicht mehr so ist, oder nie mehr so sein wird. Dies gilt auch für das „Sommermärchen“ im Jahr 2006“, jenes Fußballereignis, das ganz Deutschland elektrisierte: die Weltmeisterschaft im eigenen Land mit ...