Ausreißer geschnappt
"Snatty" feiert Weihnachten zuhause
In eine wärmende Decke eingehüllt, wurde das schlafende Känguru wieder zurück in seinen Käfig nach Goßmannsdorf gebracht. Dort wurde der Ausreißer von zwei Artgenossen empfangen.
In eine wärmende Decke eingehüllt, wurde das schlafende Känguru wieder zurück in seinen Käfig nach Goßmannsdorf gebracht. Dort wurde der Ausreißer von zwei Artgenossen empfangen.
Foto: Polizei Ebern
Bramberg – Der exotische Ausreißer, der sich wochenlang in Bramberg herumgetrieben hatte, ist wieder daheim in Goßmannsdorf. Springlebendig und wohlauf.

Gute Nachrichten von Känguru-Weibchen „Snatty“ rechtzeitig zu Weihnachten „Sie ist wieder daheim; sie frisst und ist wohlauf!“ In der Praxis von Tierarzt Mathias Roth in Goßmannsdorf geht es bis zum letzten Tag vor dem Fest turbulent zu. Entsprechend kurz fällt die Auskunft aus. Doch die Freude über die wohlbehaltende Rückkehr des Ausreißers ist nicht zu überhören. Das Beuteltier, das aus einem Freigehege in Roths kleinem Privatzoo entwischt war, kehrte am Mittwoch auf den Hof an der Sulzenmühle zurück. Das ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter