Schloss Gleusdorf
Pflegeheim-Bewohner werden nicht mehr versorgt
41 Pflegebedürftige müssen Schloss Gleusdorf verlassen, weil dort die Betreuung nicht mehr sichergestellt werden kann.
41 Pflegebedürftige müssen Schloss Gleusdorf verlassen, weil dort die Betreuung nicht mehr sichergestellt werden kann.
Foto: Ralf Kestel
Untermerzbach – Weil der Betreiber sich zurückzieht, müssen die Heimbewohner die Seniorenresidenz verlassen. Wie die Betreuung jetzt sichergestellt werden soll.

Rudolf Koch ist manchmal wochenlang der einzige Besucher auf Schloss Gleusdorf. Hier ist seine demenzkranke Frau seit 2020 untergebracht und seit einem Vierteljahr auch endlich etwas zur Ruhe gekommen. Jetzt weiß der 76-Jährige nicht, wie es weitergeht. Von Tag zu Tag hangelt er sich durch, fährt zum Bäcker, bringt der Frau Essen mit, weil er nicht weiß, ob sie überhaupt versorgt wird. Bei der täglichen Körperhygiene geht er mit zur Hand. Schloss Gleusdorf: Angehörige kritisieren Personal Er kritisiert das Personal, das in Gleusdorf „hingeworfen“ hat: „Ich kann doch nicht von heute auf ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren