Angestellten-Modell
Pflegeberatung aus einer Hand
Angehörige von Pflegebedürftigen sollen nun im Pflegestützpunkt Haßberge eine noch bessere Beratung erfahren.
Foto: Jens Kalaene/dpa
LKR Haßberge – Der Pflegestützpunkt Haßberge arbeitet nun ausschließlich mit eigenen Fachkräften.

Der Pflegestützpunkt Haßberge hat sich mit dem Wechsel auf das Angestellten-Modell grunderneuert. Dadurch hat sich die Beratung "aus einer Hand" im wahrsten Sinne des Wortes verbessert: Seit Januar arbeitet der Pflegestützpunkt ausschließlich mit eigenen Fachkräften."Weniger Abstimmungsbedarf"Neben Landrat Wilhelm Schneider waren zur Unterzeichnung der Verträge am Dienstag im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Haßberge auch Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel und der Direktor der AOK Schweinfurt, Frank Dünisch, anwesend.Landrat Schneider ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich