Angebot
Schnelltests sollen Virus in den Haßbergen bremsen
Die Bundeswehr trägt dazu bei, dass jetzt mehr Schnelltests und diese vor allem auch flächendeckend im Landkreis Haßberge angeboten werden können.
Die Bundeswehr trägt dazu bei, dass jetzt mehr Schnelltests und diese vor allem auch flächendeckend im Landkreis Haßberge angeboten werden können.
Foto: Foto: Bernd Geisel
Haßfurt – Kostenlose Schnelltests auf Covid-19 sollen nun flächendeckend für mehr Sicherheit in den Einrichtungen des Landkreises Haßberge sorgen.

Mehr kostenlose Schnelltests für mehr Sicherheit in den Einrichtungen verspricht das Landratsamt Haßberge: Denn es gibt nun mehr Standorte. Vorher hat das Rote Kreuz die Testungen nur in Ebern und Haßfurt angeboten. Jetzt ist das Angebot flächendeckend, nämlich überall dort, wo Einrichtungen und ambulante Dienste sind.Dank der Bundeswehr hat der Landkreis Haßberge das Angebot der kostenlosen Antigen-Schnelltests ausgeweitet.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter