Kirchenaustritte
„Es ist schade, wenn Menschen gehen“
Immer mehr Menschen kehren der evangelischen Kirche den Rücken.
lettas/fotolia.com
F-Signet von Verena Schultheiß Fränkischer Tag
LKR Haßberge – Hohe Austrittszahlen sind nicht nur ein Problem bei den Katholiken. Die evangelisch-lutherische Kirchenge verliert ebenfalls zunehmend Mitglieder.

„Ich bin aus verschiedenen Gründen aus der Kirche ausgetreten. Die Missbrauchsfälle, die es ja auch in der evangelischen Kirche gab, waren einer davon“, begründet Lara aus Haßfurt ihren Austritt aus der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde. Sie möchte aus beruflichen Gründen nicht mit ihrem richtigen Namen genannt werden. „Die christlichen Werte und dann dieses Verhalten, die ganze Vertuschung, das war für mich nicht mehr vereinbar“, erklärt die 22-Jährige.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.