Faschingsumzug
"Fasching to go" in Ebern
Schon seit dem 11. 11. 2020 hängt das diesjährige Motto-Plakat in einem Eberner Schaufenster. Viele Plakate aus den letzten Jahren folgen jetzt.
Foto: Walter Ullrich/Kulturring
Ebern – Der Eberner Kulturring bietet eine Alternative zum Umzug. Plakate erinnern an die närrische Zeit früher. Preise gibt's zu gewinnen.

Der Faschingszug Ebern muss heuer coronabedingt pausieren. Doch der Kulturring Ebern hat sich etwas einfallen lassen, um in Ebern trotzdem ein wenig Faschingsfeeling zu verbreiten. Es gibt einen "Fasching to go". In den nächsten Tagen wären für gewöhnlich überall in Ebern und Umgebung die Narren los. Am Faschingssonntag würde sich der kunterbunte Eberner Gaudiwurm durch die Straßen der Altstadt schlängeln. Doch heuer wird es an Fasching in Ebern still und die Straßen leer bleiben, die Corona-Pandemie ist der Grund dafür.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.