Kunstwerk
Ein „Sanctuarium“ von Herman de Vries entsteht
Durch die Trockenheit komplett abgestorben ist mittlerweile dieser Birnbaum in Fabrikschleichach. Dennoch oder gerade deswegen soll er das Zentrum des „Sanctuariums“ bilden, das herman de vries für den kleinen Steigerwaldort entworfen hat. Der Gem...
Sabine Weinbeer
F-Signet von Sabine Weinbeer Fränkischer Tag
Rauhenebrach – 7000 Euro wird es kosten, doch sein ideeller Wert für den Ort und den Tourismus im Steigerwald liegt mit Sicherheit höher. Gemeinderat ergreift eine Chance.

Ein „Sanctuarium“ des in Eschenau lebenden Künstlers Herman de Vries könnte im Ortskern von Fabrikschleichach entstehen. Der Gemeinderat Rauhenebrach nahm die Anregung von Ulrich Mergner und Ellen Schindler auf und befürwortete in seiner Sitzung im Januar einstimmig, einen Förderantrag im Regionalbudget 2023 zu stellen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.