Förster des Jahres
Der Hüter von 1100 Hektar Wald
Die besondere Auszeichnung als „Förster des Jahres 2021“ erhielt der Eltmanner Stadtförster Forstamtsrat Christian Bartsch, hier mit seinem ständigen Begleiter „Alpha“.
Die besondere Auszeichnung als „Förster des Jahres 2021“ erhielt der Eltmanner Stadtförster Forstamtsrat Christian Bartsch, hier mit seinem ständigen Begleiter „Alpha“.
Foto: bildschnitt TV
Eltmann – Christian Bartsch aus Eltmann ist „Förster des Jahres 2021“. Ein großes Ziel des Quereinsteigers: Die Menschen wieder mehr in den Wald bringen.

Erst zum vierten Male wurde in den vergangenen Tagen der „Deutsche Waldpreis“ vergeben, an dem sich Forstunternehmen, Förster oder Waldbesitzer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beteiligen können. Die besondere Auszeichnung in der Kategorie „Förster des Jahres 2021“ fiel dabei auf den 40-jährigen Christian Bartsch, Stadtförster von Eltmann und Betriebsleiter im städtischen Forstamt. Bei einem Voting mit 100.000 Teilnehmern und vor Juroren hat Bartsch sich unter neun Finalisten durchgesetzt. „Weil der Wald mich fesselt und fasziniert. Weil ich in hohem Maße für eine ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren