Jahrhundertfund
Der Steigerwald-Dino schreibt Geschichte
Jahrhundertfund
Auf den ersten Blick nicht spektakulär, entpuppt sich die Versteinerung als ein seltener Fund.
Foto: dpa
Rauhenebrach – 230 Millionen Jahre alt ist der Kiefer, der in einem Steinbruch bei Obersteinbach gefunden wurde. Das Ur-Tier öffnet der Wissenschaft neue Türen.

Die schlechte Nachricht vorweg: Der Dinosaurier aus dem Steigerwald, der Schlagzeilen macht, ist gar keiner. Also kein richtiger Dinosaurier. Das Urvieh aus dem Steinbruch bei Obersteinbach heißt Cyclotosaurus ebrachensis, was zwar nicht ganz so furchterregend klingt wie Thyrannosaurus Rex, für die Wissenschaft aber sogar noch aufregender ist: Denn der Dino, der ein Lurch ist, hat sich als bislang kaum bekannte Art entpuppt. Ein Jahrhundertfund.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren