Musikproduktion
Die Welt der Musiker ist groß
Das Cover der CD und das Booklet hat Claudia Köhler vom Farafina Institute konzipiert.
Das Cover der CD und das Booklet hat Claudia Köhler vom Farafina Institute konzipiert.
Foto: Ralf Kestel
Rentweinsdorf – Musik kennt keine Grenzen. Ein 28-jähriger Flüchtling aus Nigeria nimmt im Studio eines Ungarn, der seit Jahren in Rentweinsdorf lebt, eine CD auf.

Das Studio befindet sich jenseits der Bezirksgrenze von Unter- zu Oberfranken in einem Keller im Norden Bambergs, bestückt mit modernster Technik. Das Resultat dieser Multi-Kulti-Kooperation verblüfft mit fetzigen Beats und Rap in Afro-Englisch. Erzählt wird, was dem Flüchtling Joshua Destiny auf seinem Weg von West-Afrika übers Mittelmeer bis nach Bamberg widerfuhr. Der letzte Song ist eine Ode an seine neue Heimat "Bamberg is beautiful".Hier angekommen, hat Joshua seine Erlebnisse, Gedanken und Gefühle niedergeschrieben, um diesen Wechsel von der alten in die neue Welt zu verarbeiten.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren