Neujahrsgruß
Schornsteinfeger: Die Sache mit dem Glück
Ein Glücksgruß zum neuen Jahr: Vierblättriger Glücksklee mit einem kleinen Schornsteinfeger.
Ein Glücksgruß zum neuen Jahr: Vierblättriger Glücksklee mit einem kleinen Schornsteinfeger.
Foto: PR/Archiv
LKR Haßberge – Hermann Müllers Beruf ist nichts für Schwarzseher, auch wenn Ruß den Alltag prägt. Was angeblich Glück bringen soll und wie die Realität sich ändert.

Für das Glück gibt’s viele Symbole: Schweinchen, Hufeisen, Kleeblätter oder Marienkäfer. Ganz besonders sind zum Neuen Jahr aber Schornsteinfeger als Glücksboten gefragt: schwarzer Mann mit Zylinder, Leiter über der Schulter und aufgewickelter Kehrbürste in der Hand. Ein schwarzer Beweis Viele freuen sich, wenn ihnen auf der Straße ein Schornsteinfeger begegnet. Davon weiß auch Hermann Müller zu berichten, der auf eine 45-jährige Karriere in Schwarz zurückblickt. Immer wieder werde er auf der Straße angesprochen. Die Leute lassen sich einen ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter