Kegeln
Zeiler Plan im Derby geht nicht auf
Patrick Löhr erzielte mit 621 Kegeln das Tagesbestergebnis.
Foto: Archiv/Ralf Naumann
F-Signet von Günther Oesterling Fränkischer Tag
Großbardorf – Das Gut-Holz-Team muss sich beim TSV Großbardorf mit 2:6 geschlagen geben. Die Entscheidung fällt im Mittelabschnitt.

Den Zweitliga-Keglern von  Gut Holz Zeil ist die Start in die neue Saison missglückt. Auch am zweiten Spieltag gingen sie leer aus und kehrten mit einer 2:6-Niederlage vom unterfränkischen Rivalen TSV Großbardorf zurück. 2. Bundesliga TSV Großbardorf – Gut Holz Zeil 6:2 Nach der Heimniederlage gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Hirschau hatte der SKK Gut Holz Zeil mit dem Unterfrankenderby in Großbardorf den nächsten dicken Brocken vor der Brust. Die Gastgeber waren mit einem 7:1-Heimerfolg gegen Aufsteiger Eschlkam in die ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.