Fußball
Aus Libyens erster Liga bis nach Sand
Yasir Aldijawi (rechts) verstärkt seit der Winterpause die Offensive des FC Sand. Noch wartet der 22-Jährige allerdings  auf seinen ersten Pflichtspieltreffer.
Foto: Ryan Evans
Sand am Main – Yasir Aldijawi lernte das Fußballspielen in Libyen, seit dem Winter kickt er in Sand. Er ist sich sicher: Der FC hält die Klasse auf direktem Weg.

Als der FC Sand am 21. August des vergangenen Jahres den Würzburger FV mit 4:0 schlug, hatte Yasir Aldijawi mit dem SV Euerbach/Kützberg in der Landesliga Nordwest spielfrei. Zu diesem Zeitpunkt waren die Sander Abstiegssorgen noch klein, und der 22-Jährige verschwendete kaum einen Gedanken an die Bayernliga.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.