Kurioses Debüt
Dieser Torwart kam, wollte zuschauen - und traf
Nils Nigbur in seiner gewohnten Rolle: Der 18-Jährige  ist seit dieser Saison dritter Torhüter der Bayernliga-Mannschaft des FC Sand. Seine ersten Spiele im Herrenbereich machte er in der Kreisklassen-Mannschaft.  Am vergangenen Sonntag gegen den TSV Kirchaich half er als Feldspieler aus und traf auch noch doppelt.
Nils Nigbur in seiner gewohnten Rolle: Der 18-Jährige ist seit dieser Saison dritter Torhüter der Bayernliga-Mannschaft des FC Sand. Seine ersten Spiele im Herrenbereich machte er in der Kreisklassen-Mannschaft. Am vergangenen Sonntag gegen den TSV Kirchaich half er als Feldspieler aus und traf auch noch doppelt.
Foto: Ryan Evans
Sand am Main – Nils Nigbur ist Torwart beim FC Sand. Etwas unerwartet gab der 18-Jährige sein Debüt als Feldspieler in der Kreisklasse - und war gleich Matchwinner.

Nichtsahnend machte sich Nils Nigbur am Sonntag auf den Weg ins Sander Seestadion, um sich das Kreisklassen-Spiel zwischen der dritten Mannschaft des FC Sand und dem TSV Kirchaich anzuschauen. Nach dem 4:2 der Heimelf notierte Schiedsrichter Stefan Mildenberger im Spielberichtsbogen 120 Zuschauer – doch Nigbur gehörte nicht zu ihnen. Dreimal in der Kreisklasse im Tor Stattdessen avancierte der 18-Jährige mit zwei Treffern zum Matchwinner – und das als gelernter Torwart. „Es war mein erstes Spiel im Herrenbereich als Feldspieler überhaupt“, sagt Nigbur, der als A-Jugendlicher in dieser ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren