Fußball
Ebelsbacher Mut zum Risiko wird belohnt
Der Ebelsbacher Kevin Wels (links) versperrt  Rödelmaiers Nico Rauner den Weg zum Ball.
Foto: Ralf Naumann
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Ebelsbach – Der Tabellenletzte der Bezirksliga nimmt dem SV Rödelmaier einen Punkt ab. Beim 1:1 macht die Heimelf einen Rückstand wett.

Bezirksliga Unterfranken Ost Rapid Ebelsbach –SV Rödelmaier 1:1 (0:1) Nach dem 0:6 aus dem Hinspiel trotzten die Ebelsbacher ihrem Gegner diesmal einen Punkt ab. Die Ebelsbacher begannen schwungvoll, aber mit zunehmender Spielzeit fanden auch die Gäste in die Partie. Kurz vor dem Seitenwechsel gingen sie in Führung. Nach einer Flanke an den langen Pfosten parierte der Ebelsbacher Torwart Peter Trautner den Kopfball zwar, doch im Nachschuss drückte Marcel Mölter den Ball über die Linie. Nach dem Seitenwechsel versuchten die ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.