Fußball
DJK Dampfach mit Punkteteilung in Hirschfeld
Lois Jilke (links) war einer der auffälligsten Spieler seines Teams und traf zum zwischenzeitlichen 1:1 für die DJK Dampfach.
Lois Jilke (links) war einer der auffälligsten Spieler seines Teams und traf zum zwischenzeitlichen 1:1 für die DJK Dampfach.
Foto: Ryan Evans
Hirschfeld – Die DJK Dampfach bleibt in der Bezirksliga Ost weiter ungeschlagen. Bei der DJK Hirschfeld wäre aber mehr als ein Punkt drin gewesen.

Die Fußballer der DJK Dampfach hatten in der Bezirksliga den Sieg schon vor Augen, kassierten aber noch den Ausgleich.

Bezirksliga Ost

DJK Hirschfeld – DJK Dampfach 3:3

Die erste Halbzeit lief außerordentlich gut für die Dampfacher. Adrian Hatcher (5.) schloss eine tolle Kombination zur frühen Gästeführung ab. Hirschfeld bemühte sich sofort um den Ausgleich und schaffte diesen durch Benedikt Amend (10.) nach einer Kopfballstafette.

Dampfach antwortete durch zwei Tore innerhalb von einer Minute. Lois Jilke (20.) setzte sich geschickt im Strafraum durch und traf aus zehn Metern mit einem Flachschuss. Gleich darauf legte Leon Heppt (20.) das 3:1 für Dampfach nach. Die Gäste kontrollierten von da an weitgehend die Partie und ließen fast nichts zu. Nach einem harten Einsteigen des Hirschfelder Stürmers Pascal Knaup waren die Dampfacher in Überzahl.

Unmittelbar nach der Pause verkürzten die Hirschfelder durch einen von Michael Knaup (47.) verwandelten Foulelfmeter. Mit einem Mann mehr hatten die Dampfacher unzählige Chancen, die Partie zu entscheiden. Da sie aber alle Möglichkeiten liegen ließen, blieb es bis zum Ende knapp. So kamen die Hirschfelder in der Nachspielzeit durch Christian Bollstetter noch zum Ausgleich.