Eishockey
Hawks brauchen gegen Topfavoriten einen Sahnetag
Der ESC Haßfurt um Torjäger Jan Trübenekr (rechts) will sich am Freitag für die deftige 2:8-Niederlage beim EV Dingolfing revanchieren.
Der ESC Haßfurt um Torjäger Jan Trübenekr (rechts) will sich am Freitag für die deftige 2:8-Niederlage beim EV Dingolfing revanchieren.
Foto: Ralf Naumann
Haßfurt – Der ESC Haßfurt sinnt gegen Dingolfing auf Revanche, ist aber weiter ersatzgeschwächt. Zwei kurzfristigen Abgängen steht ein Neuzugang gegenüber.

Ihre Spitzenposition der Gruppe 1 der Eishockey-Landesliga mussten die Hawks des ESC Haßfurt mit ihren bislang 21 erspielten Punkten mittlerweile an den EV Moosburg abgeben. Der Führungswechsel ist jedoch auch den fünf zuletzt abgesetzten Begegnungen geschuldet, von denen lediglich eine nachgeholt werden konnte. Ohnehin präsentiert sich die Tabelle aufgrund der Spielausfälle und den damit einhergehenden Verlegungen sehr unübersichtlich. Landesliga ESC Haßfurt – EV Dingolfing Denn während die Moosburger in dieser Saison bereits 14 Mal ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter