Eishockey
ESC Haßfurt macht es beinahe zweistellig
Die Hawks um Philipp Müller (rechts) nahmen beim VER Selb 1b trotz eines 0:3-Rückstands die Punkte mit.
Die Hawks um Philipp Müller (rechts) nahmen beim VER Selb 1b trotz eines 0:3-Rückstands die Punkte mit.
Foto: Ralf Naumann
Selb – Der ESC Haßfurt gewinnt beim VER Selb 1b am Ende souverän und deutlich, dabei lagen die Unterfranken schon mit drei Toren in Rückstand.

Um das selbstgesteckte Ziel, nach der Vorrunde in der Tabelle zu den ersten Vier zu gehören, auch zu erreichen, muss bei den kleinen „Wölfen“ des VER Selb 1b gewonnen werden. Die Haßfurter Hawks haben diese Pflichtaufgabe letztlich auch erfolgreich gemeistert. Ersatzkapitän Alexander Stahl, er vertrat den verhinderten Christian Dietrich, hatte mit seiner Einschätzung im Vorfeld allerdings recht. Landesliga VER Selb 1b – ESC Haßfurt 5:9 (3:1, 1:6, 1:2) Immerhin war der klare 9:5-Erfolg in der Netzsch-Arena über weite Strecken mit viel Einsatz, Gemeinschaftsgeist und Disziplin verbunden. Auch ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren