Eishockey
Hawks wollen der dünnen Personaldecke trotzen
Eigengewächs Dominik Finzel will mit seinen Teamkollegen vom ESC Haßfurt trotz personeller Schwächung auch beim EHC Bayreuth punkten.
Eigengewächs Dominik Finzel will mit seinen Teamkollegen vom ESC Haßfurt trotz personeller Schwächung auch beim EHC Bayreuth punkten.
Foto: Ralf Naumann
Haßfurt – Bayreuth statt Vilshofen, Samstag statt Sonntag: Corona verlangt dem ESC Haßfurt Flexibilität ab. Warum der Kapitän dennoch gelassen bleibt.

Eine genaue Planung ist derzeit nicht wirklich möglich. Dafür steht Flexibilität auf der „To-do“-Liste ganz oben. Zumindest bei den Haßfurter Hawks. Die aufgrund der aktuellen Corona-Lage vor einer Woche von Vereinen und dem Bayerischen Eissportverband (BEV) zusammen getroffenen Maßnahmen bezüglich des Spielbetriebs bestimmen weiterhin den Plan. Vermutlich sind die Hawks am Samstagabend wieder im Einsatz. Landesliga EHC Bayreuth – ESC Haßfurt Nach aktuellem Stand soll um 17.30 Uhr die ausgefallene Begegnung beim EHC ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter