Fußball
FC Sand: Der Gegner sucht noch seine Form
Matthias Strätz, Trainer des FC Sand, ist sich sicher: Wenn seine Mannschaft die Fehlerquote gegen den Würzburger FV minimiert, wird das Ergebnis besser sein als beim TSV Abtswind.
Matthias Strätz, Trainer des FC Sand, ist sich sicher: Wenn seine Mannschaft die Fehlerquote gegen den Würzburger FV minimiert, wird das Ergebnis besser sein als beim TSV Abtswind.
Foto: Ryan Evans
Sand am Main – Der FC Sand erwartet mit dem Würzburger FV ein Team, das bereits den Trainer gewechselt hat. Das Sagen hat der neue Mann am Samstag aber noch nicht.

Die Fußballer des FC Sand kommen nicht zur Ruhe. Drei Tage nach dem Spiel beim TSV Abtswind steht der nächste Bayernliga-Spieltag an. Mit dem Würzburger FV gastiert eine Mannschaft im Seestadion, die bereits einen Trainerwechsel hinter sich hat. Bayernliga FC Sand – Würzburger FV Unter den Augen des künftigen Würzburger Trainers Harald Funsch, der früher aus dem Urlaub zurückkommt, um das Spiel zu beobachten, empfängt der FC Sand am Samstag (16 Uhr) den WFV. Wie die Würzburger verloren auch die Sander ihre letzte Partie und brachten eine 1:3-Niederlage aus Abtswind mit nach Hause. Lesen Sie auch: ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren