Fußball
FC Sand will endlich wieder jubeln
Kapitän André Karmann und der FC Sand wollen am Wochenende wieder jubeln. Mit  Aschaffenburg erwarten die Korbmacher einen Gegner der in der Tabelle hinter ihnen steht.
Kapitän André Karmann und der FC Sand wollen am Wochenende wieder jubeln. Mit Aschaffenburg erwarten die Korbmacher einen Gegner der in der Tabelle hinter ihnen steht.
Foto: Ryan Evans
Sand am Main – Der FC Sand will im Heimspiel gegen Vatan Spor Aschaffenburg seine Negativserie beenden. Kapitän Karmann spricht klare Worte.

Ein richtungsweisendes Spiel steht am Samstag ( 16 Uhr) für den Bayernligisten FC Sand auf dem Programm, wenn der Liganeuling Vatan Spor Aschaffenburg im Sander Seestadion gastiert. Nach der 0:4-Pleite gegen die DJK Ammerthal ist die Mannschaft um Trainer Mathias Strätz fast schon zum Punkten verpflichtet. BayernligaFC Sand – Vatan Spor Aschaffenburg Die Aschaffenburger dominierten in der abgebrochenen Corona-Saison 19/21 die Landesliga Nordwest, sicherten sich mit einem Punktequotienten von 2,35 die Meisterschaft und verdienten sich so den Aufstieg.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren