Eishockey
Hawks schießen den nächsten Gegner ab
Vor dem Tor des VER Selb 1b herrschte oft Hochbetrieb. In dieser Szene kämpfen der Haßfurter Alexander Stahl (Zweiter von links) und der Selber Robert Kala um die Scheibe.
Vor dem Tor des VER Selb 1b herrschte oft Hochbetrieb. In dieser Szene kämpfen der Haßfurter Alexander Stahl (Zweiter von links) und der Selber Robert Kala um die Scheibe.
Foto: Ralf Naumann
Haßfurt – Es läuft beim ESC Haßfurt: Auch im Rückspiel gegen den VER Selb 1b zeigen sich die Unterfranken in Torlaune und verteidigen damit die Tabellenspitze.

Timo Jung hatte einen ruhigen Abend. Er konnte den 8:2-Erfolg seiner Hawks, darunter auch Torhüterkollege Nicolas Hetzel, der am Freitagabend den Vorzug als Nummer 1 erhalten hatte, gegen die Selber 1b über die volle Spielzeit von 60 Minuten von der Ersatzbank aus verfolgen. Und bis auf wenige Ausnahmen war der 30-Jährige zufrieden mit dem Auftreten des alten und neuen Spitzenreiters der Gruppe 1 der Eishockey-Landesliga. Landesliga ESC Haßfurt – VER Selb 1b 8:2 (2:0, 1:2, 5:0) „Zwischendrin haben wir leider etwas gepennt und es uns selbst schwer gemacht“, beurteilte Jung, von 2012 bis 2014 ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren