Eishockey
Hawks überragen gegen den Tabellenzweiten
Der ESC Haßfurt um Tomas Pribyl (rechts) wies den EV Moosburg um Miloslav Horava mit 11:3 deutlich in die Schranken.
Der ESC Haßfurt um Tomas Pribyl (rechts) wies den EV Moosburg um Miloslav Horava mit 11:3 deutlich in die Schranken.
Foto: Ralf Naumann
Haßfurt – Ein Spitzenspiel, das keines war: Der ESC Haßfurt schickte den EV Moosburg mit einer zweistelligen Packung zurück nach Oberbayern.

Eigentlich sei es „schon ein schwieriges Spiel“ gewesen. Immerhin trafen die Haßfurter Hawks als Spitzenreiter auf den Tabellenzweiten der Eishockey-Landesliga. Beim EV Moosburg kassierten die Kreisstädter vor zwei Wochen noch eine ihrer bisher zwei Niederlagen. Doch ESC-Verteidiger Tomas Pribyl und seine Teamkollegen machten bereits in der Anfangsphase klar, wer diesmal im Stadion am Großen Anger als Sieger die Eisfläche verlassen wird – und wie. Landesliga ESC Haßfurt – EV Moosburg 11:3 (4:0, 3:2, 4:1) „Wir waren einfach schon gut im ersten Drittel“, sah der 22-jährige ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren