Fußball
Ein Dutzend Tore in Trossenfurt
Der Oberthereser Jonas Vogel  (vorne)  kommt vor Gästetorwart Robert Nagy an den Ball.
Foto: Ralf naumann
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
LKR Haßberge – Der SC schießt das Kreisliga-Schlusslicht SG Sennfeld mit 12:1 ab. In Torlaune ist auch der VfR Hermannsberg

Mit dem klaren 7:1-Sieg beim TV Jahn Schweinfurt bleibt der VfR Hermannsberg dem Spitzenreiter der Fußball-Kreisliga Schweinfurt, dem SV Sylbach, auf den Fersen. Der Tabellenführer setzte sich im Derby gegen den FC Haßfurt mit 1:0 durch. Ein Dutzend Tore gelangen dem SC Trossenfurt gegen das abgeschlagene Schlusslicht SG Sennfeld. Dreifacher Torschütze beim 4:2-Heimsieg des TSV Knetzgau gegen den TV Königsberg war Maid Imamovic.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.