Kegeln
Gut Holz Zeil bietet Hirschau lange Paroli
Holger Jahn und Gut Holz Zeil waren nah dran, den Aufstiegsfavoriten Rot-Weiß Hirschau zu schlagen.
Foto: Ralf Naumann
Zeil am Main – Die Zweitligakegler aus Zeil halten einen Meisterschaftsfavoriten lange in Schach. Ein schwaches Gesamtergebnis verhindert jedoch eine Überraschung.

Niederlage zum Auftakt: Die Zweitligakegler von Gut Holz Zeil mussten sich am ersten Spieltag dem Aufstiegsfavoriten Rot-Weiß Hirschau mit 3:5 geschlagen geben. 2. Bundesliga Gut Holz Zeil – RW Hirschau 3:5 Holger Jahn und Oliver Faber begannen die Partie für Zeil. Nach Satz 3, den Jahn mit 149:125 für sich entschied und damit mit 2:1 in Führung ging, schien eine Vorentscheidung gefallen. Sollte man meinen. Im letzten Satz verlor Jahn den Faden, Baumer kämpfte sich heran und siegte dank des höheren Gesamtergebnisses. Faber hingegen ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.