Fußball
Sander Dritte jubelt spät über den Ligaverbleib
Die Torschützen des FC Sand III unter sich: Pit Panzer (rechts) bejubelt mit André Lörzer dessen Treffer zum vorentscheidenden 2:0.
Foto: Ryan Evans
Zell am Ebersberg – Lange Zeit lebte das Relegationsspiel zwischen dem FC Sand III und der SG Eltmann II von der Spannung. Späte Treffer bringen die Entscheidung.

Der FC Sand III spielt auch in der kommenden Saison in der Kreisklasse Schweinfurt. Die Mannschaft von Rene Klauer schaffte über den Umweg der Relegation den Klassenerhalt. Gegen die SG Eltmann II, den drittplatzierten aus der A-Klasse 5, kam der 3:0-Sieg spät zustande. FC Sand III – SG Eltmann 3:0 (0:0) Wer am Donnerstagnachmittag zu spät auf dem Sportgelände des TSV Zell ankam, musste sich keine Sorgen machen, etwas verpasst zu haben. Die gesamte erste Halbzeit kam ohne einen nennenswerten Aufreger aus. Sowohl FC-Torwart Markus Götz ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.