Fußball-Kreisliga
So lief der Spieltag für die Haßberge-Teams
Einer gegen alle: Marco Häfner (rechts) steuerte drei Treffer zum 6:1-Sieg des VfR Hermannsberg über den TV Königsberg bei.
Foto: Ryan Evans
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
LKR Haßberge – Die Tabellenführer überzeugen: Der VfR Hermannsberg schlägt den TV Königsberg deutlich, der TV Ebern überflügelt Adler Weidhausen.

Nächstes Ausrufezeichen des VfR Hermannsberg: Der Tabellenführer der Kreisliga 2 Schweinfurt bestätigte seine starke Form mit einem 6:1-Erfolg gegen den TV Königsberg. Erster Verfolger ist die SG Obertheres/Dampfach II, die dank eines späten Treffers eine Niederlage gegen den TSV Knetzgau/Oberschwappach verhinderte. Am Tabellenende bleiben zwei Mannschaften weiter sieglos, da sich die SG Steinbach/Stettfeld und die SG Sennfeld im direkten Duell mit 1:1 voneinander trennten. Blick in die Kreisliga Coburg: Dort grüßt der TV Ebern weiter ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.