Fußball
Keine Punkte zum Fest: FC Sand verliert nach 2:0
Da sah es noch gut aus für den FC Sand: Tobias Burger (rechts) trifft zum 2:0. Torwart Simon Mai ist ohne Abwehrchance.
Ryan Evans
Jannik Reutlinger von Jannik Reutlinger Fränkischer Tag
Sand am Main – Der dritte Saisonsieg war drin: Der FC Sand hat es verpasst, mit einem Erfolgserlebnis in die Winterpause zu gehen. Gegen die FT Schweinfurt macht der Abstiegskandidat zu wenig aus seinen Chancen.

Mit seiner 20. Saisonniederlage in der Landesliga Nordwest hat sich der FC Sand in die lang ersehnte Winterpause verabschiedet. Die Mannschaft von Trainer Maximilian Zang unterlag am Samstagnachmittag auf dem heimischen Kunstrasenplatz den FT Schweinfurt mit 2:3. „Wir haben alles in die Waagschale geworfen, was wir noch zur Verfügung hatten“, sagte Zang, der seit Wochen auf eine Vielzahl von Spielern verzichten muss. Gegen die Freien Turner fehlte dem 33-Jährigen eine ganze Elf. Mit Torwart Nils Nigbur und Pit Panzer kehrten ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben