Fußball
Heißes Haßberge-Derby mit eiskaltem Winter
Mit purer Willenskraft und viel Körpereinsatz gegen Julius Hahn köpft Patrick Winter (links) das 1:0 für die DJK Dampfach. Torwart Nils Nigbur ist chancenlos.
Foto: Ryan Evans
Sand am Main – Der FC Sand und die DJK Dampfach liefern sich ein rassiges Duell – mit besserem Ende für den Aufsteiger. Ein Winter-Doppelpack entscheidet das Spiel.

Manchmal kann Fußball grausam sein. Das musste nun auch der FC Sand im Derby gegen die DJK Dampfach erfahren. 85 Minuten lang hielt das Schlusslicht der Landesliga Nordwest die Null und schnupperte am ersten Punktgewinn, doch dann schlug der Aufsteiger noch zweimal zu und entführte die drei Zähler aus dem Seestadion.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.