Fussball
Fehlstart für den Aufsteiger
Hier schafft es der Ettlebener Angreifer Tim Rottmann nicht, den Ball an Peter Trautner vorbei zu spitzeln.
Foto: Ralf Naumann
Ebelsbach – Rapid Ebelsbach kommt zur Bezirksliga-Auftakt gegen den TSV Ettleben mit 1:6 unter die Räder.

Am ersten Spieltag der Fußball-Bezirksliga Unterfranken Ost gab es gleich einen Dämpfer für Rapid Ebelsbach. Der Aufsteiger zahlte bei der 1:6-Heimniederlage gegen den TSV Ettleben reichlich Lehrgeld.Bezirksliga Ost Rapid Ebelsbach – TSV Ettleben 1:6 (0:2)Die rund 180 Zuschauer sahen zunächst eine von beiden Seiten flott geführte und ahnsehnliche Partie. Nach 20 Minuten sprach der Schiedsrichter Zeitstrafen gegen den Ebelsbacher Oliver Wacker und den Ettlebener Sandro Weber aus.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich