Kirche
Pfarrer Lutz wird Dekan
Dr. Christian Lutz, seit 2014 Seelsorger der Pfarreiengemeinschaft Theres, wird am Mittwoch, 8. Dezember, in Würzburg als neuer Dekan im Dekanat Haßberge eingeführt.
Dr. Christian Lutz, seit 2014 Seelsorger der Pfarreiengemeinschaft Theres, wird am Mittwoch, 8. Dezember, in Würzburg als neuer Dekan im Dekanat Haßberge eingeführt.
Foto: POW
LKR Haßberge – Der Seelsorger aus Theres übernimmt das Dekanat Haßberge mit 46 Pfarreien und rund 53 300 Katholiken. Am Mittwoch wird er ins Amt eingeführt.

Christian Lutz, seit 2014 Priester in der Pfarreiengemeinschaft Theres, wurde zum neuen Leiter des katholischen Dekanats Haßberge gewählt. Er wird damit Chef über 46 Pfarreien, zwölf Pfarreiengemeinschaften und drei pastorale Räume mit annähernd 53 300 Katholiken. Die Fläche ist weitgehend identisch mit dem politischen Landkreis Haßberge, schließt aber Teile des nördlichen Landkreises Bamberg ein.Nachfolger von Stefan GeßnerLutz tritt die Nachfolge von Stefan Geßner an.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter