Besichtigung
Der Löschteich soll gesichert werden
Der Löschteich in Salmsdorf mit seiner Vielfachfunktion soll saniert werden. Das Gewässer dient als Hochwasserschutz, Anglersee und Löschteich für die Feuerwehr.
Der Löschteich in Salmsdorf mit seiner Vielfachfunktion soll saniert werden. Das Gewässer dient als Hochwasserschutz, Anglersee und Löschteich für die Feuerwehr.
Foto: Günther Geiling
Rentweinsdorf – Der Marktgemeinderat Rentweinsdorf schaute sich in Salmsdorf, am Jugendhaus sowie auf der Kindergarten-Baustelle um.

Mit einer Besichtigungstour begann die Sitzung des Marktgemeinderats Rentweinsdorf am Montagabend unter Leitung des Bürgermeisters Steffen Kropp (SPD). Sie führte vom Löschwasserteich und Ang-lersee in Salmsdorf über das Jugend- und Gemeindehaus in Rentweinsdorf zur größten Baustelle in der Gemeinde, dem Um- und Anbau der Kindertagesstätte "Budenzauber", bei der für den Innenausbau weitere Aufträge im Wert von 200 000 Euro vergeben wurden.Der Feuerlöschteich von Salmsdorf war schon wiederholt Thema der Räte. Er erfüllt gleich mehrere Funktionen: als Anglersee, Löschteich und als Hochwasserschutz für den Ort.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren