Für den Bundestag
Dorothee Bär soll wieder kandidieren
Steffen Vogel gratuliert Dorothee Bär zu ihrer einstimmigen Vornominierung zur Bundestagskandidatin für den Bundeswahlkreis Bad Kissingen, verbunden mit der Hoffnung, dass Bär ihre erfolgreiche Arbeite fortsetzen könne.
Steffen Vogel gratuliert Dorothee Bär zu ihrer einstimmigen Vornominierung zur Bundestagskandidatin für den Bundeswahlkreis Bad Kissingen, verbunden mit der Hoffnung, dass Bär ihre erfolgreiche Arbeite fortsetzen könne.
Foto: Gerhard Zösch/CSU-Kreisverband
Ebelsbach – Die CSU Haßberge will die 42-jährige Ebelsbacherin erneut als Direktbewerberin für den Bundestag ins Rennen schicken.

Dies war die Botschaft aus der virtuellen Kreisvorstandssitzung der CSU Haßberge, in deren Mittelpunkt die Nominierung des Bundestagskandidaten für die Wahl im September dieses Jahres stand: CSU-Kreisvorsitzender Steffen Vogel schlug wenig überraschend Dorothee Bär (42) wieder als Direktkandidatin für die Bundestagswahl vor, wie aus einer Mitteilung der Partei vom Freitag hervorgeht.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter