Vorstoß
"Ein Impfzentrum auch für Ebern"
Stabsfeldwebel Anke Müller beim Ausfüllen einer Bescheinigung in der Eberner Turnhalle
Stabsfeldwebel Anke Müller beim Ausfüllen einer Bescheinigung in der Eberner Turnhalle
Foto: privat
Ebern – Bürgermeister Jürgen Hennemann sieht in den Schnelltests in der Grundschulturnhalle quasi einen Probelauf.

Bürgermeister Jürgen Hennemann möchte in der Grundschulturnhalle Ebern ein weiteres Impfzentrum im Landkreis Haßberge eingerichtet haben, damit die Wege der Bürger zum Impfen kürzer werden. Deshalb hat sich Hennemann an Landrat Wilhelm Schneider gewandt.Eine weitere Verstärkung der Impfungen gegen Corona mit mehr Impfstoff und Ausweitung auf die Hausärzte ist von Bund und Land vorgesehen. Landrat Schneider habe ja schon beschrieben, dass die Impfzentren in Hofheim und Zeil aufgestockt werden könnten.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren