Digitaler Dorfladen
Rentweinsdorf: Bald einkaufen rund um die Uhr?
So könnte es im  Rentweinsdorfer „Dorfladen“ (im Bild der Emmas Tag- und Nachtmarkt im thüringischen  Altengottern) bald aussehen: Regale mit – auch frischen und regionalen – Waren. Zutritt und bezahlen funktionieren digital.
So könnte es im Rentweinsdorfer „Dorfladen“ (im Bild der Emmas Tag- und Nachtmarkt im thüringischen Altengottern) bald aussehen: Regale mit – auch frischen und regionalen – Waren. Zutritt und bezahlen funktionieren digital.
Foto: Emmas Tag- und Nachtmarkt GmbH
Rentweinsdorf – In dem kleinen Ort im Landkreis Haßberge könnte ein „Emmas Tag- und Nachtmarkt“ entstehen. Eine große Hürde könnte das Projekt aber noch verhindern.

Wenn sich am Sonntag spontan Besuch ankündigt und die Eier aus sind? Wenn der Schichtarbeiter nach dem Spätdienst noch Durst und Hunger hat? Wenn die Senioren ohne Auto nicht zum Einkaufen in den nächsten Ort kommen? Dann hätte Bürgermeister Steffen Kropp eine Idee: Er engagiert sich für die Ansiedlung eines „Emmas Tag und Nachtmarkts“, zentral, fußläufig und rund um die Uhr geöffnet. Am Montag wird das Konzept in der Sitzung des Marktgemeinderats vorgestellt.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren