Finanzen
Haßfurt und die Grenzen des Machbaren
Der Neubau der Sporthalle „Eichelsee“ zählt mit einer Summe von ( 1,9 Millionen Euro zu den größten Projekten im Haushalt der Stadt Haßfurt für das Jahr 2022.
Der Neubau der Sporthalle „Eichelsee“ zählt mit einer Summe von ( 1,9 Millionen Euro zu den größten Projekten im Haushalt der Stadt Haßfurt für das Jahr 2022.
Foto: Christian Licha
Haßfurt – Die Stadt Haßfurt plant opulent und muss vieles schieben. Die Verwaltung warnt. Kritik der Stadträte trifft den Bürgermeister.

„Unsere Aufgabe als Kommune ist nicht die Gewinnmaximierung, sondern die Mehrung des Gemeinwohls und damit der Erhalt und Ausbau des Sozialstaats", sagte Bürgermeister Günther Werner in der jüngsten Stadtratssitzung. Bei dieser Sitzung wurde der Haushalt für das Jahr 2022 beschlossen. Kinderbetreuung, Bildung und Seniorenförderung stehen ganz oben auf der Agenda, so Werner, der gleichzeitig betonte: „Ein stabiles Betreuungsangebot, eine angemessene Förderung und gute Lernbedingungen sind es, die wir brauchen und für die sich jeder Cent lohnt.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter