Wetter-Bilanz
Unwetter: Wie schlimm traf es den Landkreis?
Ein umgestürzter Baum blockierte eine Straße im Kirchlauterer Ortsteil Weikartslauter.
Ein umgestürzter Baum blockierte eine Straße im Kirchlauterer Ortsteil Weikartslauter.
Foto: Symbolfoto/Archiv
LKR Haßberge – Ein umgestürzter Baum versperrte aufgrund des Unwetters eine Straße in Weikartslauter. Die Polizei zieht dennoch eine positive Bilanz.

Bundesweit wurde am Wochenende eine Unwetterwarnung ausgesprochen, auch einige Regionen in Franken wurden von den Wassermassen überspült oder von Unwetterschäden betroffen. Das Gewitter und der Sturm in der Nacht von Sonntag auf Montag hatten im Landkreis Haßberge aber wenig Schaden angerichtet, wie die zuständigen Polizeiinspektionen Haßfurt und Ebern mitteilen.

Baum versperrt Straße

„Bei uns wurde nichts gemeldet“, bestätigt Silke Öchsner von der Polizeiinspektion Haßfurt. Auch in der Dienststelle in Ebern war die Nacht ruhig. „Uns ist derzeit nur ein umgestürzter Baum bekannt“, sagt Polizeihauptmeister Christian Storf. Ein Autofahrer hatte den Notruf gewählt, da ein Baum bei Weikartslauter die Straße blockierte. Der Notruf wurde an die Feuerwehr weitergeleitet, die die Straße wieder freiräumte.