Personalmangel
Was sich im Kindergarten ab 2023 ändert
Die Kindertagesstätte Pfiffikus in Pfarrweisach (Bild) soll zukünftig nicht mehr als gemeindeeigene Einrichtung laufen. Der Gemeinderat hat am Dienstag den Ausschreibungsmodus beschlossen.
Die Kindertagesstätte Pfiffikus in Pfarrweisach (Bild) soll zukünftig nicht mehr als gemeindeeigene Einrichtung laufen. Der Gemeinderat hat am Dienstag den Ausschreibungsmodus beschlossen.
Foto: Simon Albrecht
Pfarrweisach – In der Pfarrweisacher Betreuungseinrichtung fehlen Fachkräfte. Was sich die Gemeinde zur Lösung des Problems einfallen lässt.

Die Gemeinde Pfarrweisach will den Betrieb der Kindertagesstätte Pfiffikus in andere Hände geben. Der Gemeinderat hat in der Sitzung am Dienstagabend einstimmig beschlossen, einen freien Träger für den Betrieb des Kindergartens zu suchen. Offensichtlich hatte man sich schon nichtöffentlich umfangreich ausgetauscht, denn der Beschluss für die Ausschreibung einer neuen Trägerschaft wurde ohne Diskussion gefasst. Vom Gesetz her durchaus möglichDer Leiter der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Ebern, Dirk Suhl, erklärte, was dahintersteckt: der Fachkräftemangel auch im sozialen Bereich in den Kindergärten der VG Ebern.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren