Würdigung
Kluge Köpfe in Rauhenebrach
Rauhenebrachs Bürgermeister Matthias Bäuerlein würdigte Sofia Hager aus Falsbrunn (links) und Marlies Stapf aus Untersteinbach für ihr Einser-Abitur.
Rauhenebrachs Bürgermeister Matthias Bäuerlein würdigte Sofia Hager aus Falsbrunn (links) und Marlies Stapf aus Untersteinbach für ihr Einser-Abitur.
Foto: Ulla Schmidt
Rauhenebrach – Im vergangenen Jahr gab es schon Höchstleistungen, heuer wieder. Bürgermeister Matthias Bäuerlein spricht seine Wertschätzung aus.

Bürgermeister Matthias Bäuerlein lud zwei Einser-Abiturientinnen aus der Gemeinde Rauhenebrach ins Rathaus nach Untersteinbach ein. Er gratulierte zu den hervorragenden Abschlüssen und wünschte für den neuen Lebensabschnitt an der Universität alles Gute und viel Erfolg. Beide besuchten das Gymnasium in Gaibach.

Psychologie und Lehramt

Sofia Hager lebt in Falsbrunn. Nach ihrem Abitur mit einem Notenschnitt von 1,1 strebt sie nun ein Psychologie-Studium an, Marlies Stapf aus Untersteinbach möchte ein Lehramts-Studium beginnen.

Bürgermeister Bäuerlein freute sich zum einen, dass beide direkt nach dem Abitur klare Vorstellungen von ihrem weiteren Weg haben, und zum anderen, dass beide Berufe anstreben, die durchaus auch im ländlichen Raum praktiziert werden können. „Hoffentlich sehen wir uns dann nach dem Studienabschluss hier in der Gemeinde wieder“, erklärte er mit den besten Wünschen und einem Präsent der Gemeinde.sw