Sanierung
Maria Limbach: Einblicke nach der Sanierung
Beim Pressetermin mit Pfarrern, Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung entfaltete der sanierte Innenraum bereits seine Pracht, mit Spannung werden der neue Volksaltar und Ambo erwartet.
Beim Pressetermin mit Pfarrern, Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung entfaltete der sanierte Innenraum bereits seine Pracht, mit Spannung werden der neue Volksaltar und Ambo erwartet.
Foto: Sabine Weinbeer
Limbach – Nach fünfjähriger Sanierung kann die Wallfahrtskirche Maria Limbach geöffnet werden. Tausend Besucher werden erwartet. Erste Fotos gibt es im Artikel.

Die Spannung steigt in Limbach, denn nach insgesamt fünfjähriger Außen- und Innensanierung wird Bischof Franz Jung am Samstag, 11. September, den neuen Volksaltar der Wallfahrtskirche Maria Limbach weihen und damit das Gotteshaus wieder seiner Bestimmung übergeben. Wie dieser neue Volksaltar und der Ambo aussehen werden, das wissen bisher nur ganz wenige Limbacher wie etwa Thomas Pflaum – und sie alle wahren das Geheimnis.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren