Gemeinderat
Eine Heizung für zwei Gebäude?
Lassen sich der Bürgersaal/Sportgelände (rechts) und das Schloss in Gleisenau (links im Hintergrund) gemeinsam heizen? Der Gemeinderat Ebelsbach lässt dies jetzt prüfen.
Lassen sich der Bürgersaal/Sportgelände (rechts) und das Schloss in Gleisenau (links im Hintergrund) gemeinsam heizen? Der Gemeinderat Ebelsbach lässt dies jetzt prüfen.
Foto: Günther Geiling
Ebelsbach – Ebelsbach lässt prüfen, ob ein Wärmeverbund zwischen dem Sportgelände und Schloss Gleisenau in Frage kommt.

Die Ölheizungsanlagen für Sportzentrum und Bürgersaal sind in die Jahre gekommen und im Schloss Gleisenau wird die Wärmerzeugung noch mit Gas geregelt. Beides stellt nach Meinung des Gemeinderates keine zukunftsträchtige Lösung dar, schon wegen des CO2-Ausstoßes dar. Aus diesem Grund entschloss sich das Gremium dafür, untersuchen zu lassen, wie denn eine klimafreundliche Wärmverbundlösung von Bürgersaal/Sportzentrums mit dem Schloss in Gleisenau aussehen könnte.Bürgermeister Martin Horn (SPD) stellte eingangs fest, dass die Heizungsanlagen ...

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal