Einsturzgefahr
Baiersdorf: Warum sackte das Wohnhaus ab?
Nur die Absperrbänder erinnern an den Bodeneinsturz von außen.
Nur die Absperrbänder erinnern an den Bodeneinsturz von außen.
Foto: Scheuerer
Baiersdorf – Im Innenhof eines Hauses sacken drei Meter Boden ab, 25 Anwohner müssen evakuiert werden. Erste Hinweise auf die Ursache gibt es bereits.

Das Loch, das in der Nacht zuvor noch für einen großen Feuerwehreinsatz gesorgt hatte, ist am Tag danach nicht mehr zu sehen. Zumindest nicht von außen. Vor dem Wohnhaus in der Hauptstraße 20 in Baiersdorf, in dem früher das Hotel Brandenburger Hof untergebracht war, versiegelt ein Absperrband die Hofeinfahrt. Passanten schlendern die Straße runter, gegenüber verkauft die Bäckerei Werner Bratwurst im Salzmantel, sonst: Stille. Doch war das wenige Stunden zuvor noch anders.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren