Loch im Boden
Anwohner verzweifelt: Rückkehr nach Hause verboten
Absperrband und jede Menge Zettel hängen an den Türen der einsturzgefährdeten Häuser in Baiersdorf.
Absperrband und jede Menge Zettel hängen an den Türen der einsturzgefährdeten Häuser in Baiersdorf.
Foto: Julia Scholl
Baiersdorf – Keine frische Kleidung, keine Medikamente, gar nichts: Mehr als zehn Tage ist die Evakuierung von 25 Menschen her - seitdem ist Betreten untersagt.

Ein Feuerwehrmann steht vor der Tür. In einer Stunde müssen sie aus der Wohnung sein, sagt er. Mit den Kleidern, die sie am Körper tragen und ein paar wenigen Habseligkeiten verlassen sie ihre Wohnung. Nicht wissend, dass sie auch zehn Tage später noch nicht zurück können. Diesen Alptraum hat Jan Kaufmann (Name von der Redaktion geändert) erlebt.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren