Höchstadt
Einbrecher erbeuten Bargeld
Vermutlich durch die Terrassentür verschafften sich die Einbrecher Zugang.
Vermutlich durch die Terrassentür verschafften sich die Einbrecher Zugang.
Symbolbild Frank Rumpenhorst/dpa
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Höchstadt a. d. Aisch – Zwischen Sonntagabend und Montagabend brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Höchstadt an der Aisch ein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Im Zeitraum zwischen 20.30 Uhr am Sonntag und 18.30 Uhr am Montag verschafften sich die Einbrecher mutmaßlich durch die Terrassentür Zugang zu einem Anwesen im Birkenweg. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro, berichtet die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken.

Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei entwendeten die Täter mehrere Hundert Euro Bargeld.

Der Kriminaldauerdienst übernahm die kriminalpolizeilichen Maßnahmen am Tatort. Das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizei Erlangen hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Lesen Sie auch: 

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: